Seilkonstruktionen

Wir von TEUFELBERGER machen den extra Schritt, um die maximale Leistung aus jedem unserer Seile herauszuholen. Welche Ansprüche Sie auch immer an Ihr Seil stellen mögen, auf eines können Sie sich verlassen: Wir haben das richtige Produkt für Sie.


3-litzige Konstruktion

Ein spezielles Stabilisierungsverfahren und eine solide, ausgewogene Konstruktion ergeben ein widerstandsfähiges, langlebiges, flexibles und einfach zu handhabendes Seil, das mit zunehmendem Alter nicht verhärtet. 

Einfachgeflecht

Eine geschmeidige Konstruktion, die Drall auffängt und nicht zu Knickbildung neigt. Diese einfache Konstruktion lässt sich auch gut spleißen. 

Doppelgeflecht

Ein geflochtener Kern innerhalb eines geflochtenen Mantels ergibt ein einfach zu handhabendes, festes und äußerst widerstandsfähiges Seil. Da das Seil aus zwei getrennten Teilen besteht, ist es möglich, verschiedene Fasern zu kombinieren, um Seile herzustellen, die spezifische Eigenschaften verschiedener Ausgangsmaterialien miteinander verbinden. Zum Beispiel: einen hochgradig zugfesten Kern mit einem hitzebeständigen Mantel. 

Parallelkern-Kernmantelkonstruktion

Ein zum Patent angemeldeter unidirektionaler Faserkern mit einem Mantelgeflecht ergibt ein Seil mit erheblich weniger Dehnung und mehr Festigkeit als ein gleich großes Doppelgeflechtseil. 

PLATINUM®

PLATINUM®, so heißt die neue und innovative Flechttechnologie von TEUFELBERGER. Zum ersten Mal in der Geschichte der Seilherstellung werden zuvor voneinander unabhängige Elemente eines Seils zu einer einzigen Einheit verbunden.

Was macht PLATINUM® verglichen mit den derzeit auf dem Markt erhältlichen Kernmantelseilen so besonders? Herkömmliche Kernmantelseile weisen keine Verbindung zwischen Kern und Mantel auf. Diese beiden Komponenten sind lose und beweglich. Bei der neuen und innovativen PLATINUM®-Technologie hat TEUFELBERGER erfolgreich eine mechanische und widerstandsfähige Verbindung zwischen Kern und Mantel geschaffen. Darüber hinaus verbindet PLATINUM® parallele Kerne miteinander und entlastet somit wirksam die bislang stark belasteten äußeren Fäden.

Str8 Jacket Kern

Der Str8 Jacket Kern sorgt dafür, dass das Seil seine Form beibehält und Mantel und Kern in Balance gehalten werden, sodass praktisch keine Mantelverschiebung auftreten kann.

TPT-Technologie

Die Twill Pattern Technology (TPT) ist eine spezielle Mantelkonstruktion, aus der sich eine Köperbindung (unter zwei über einen), auch Twill genannt, ergibt. Dadurch erhält man einen Mantel mit einem kleineren Querschnittsprofil als bei Würfelbindung - dem traditionelleren Erscheinungsbild eines Kletterseilmantels. Für den Kletterer bedeutet dies verbesserte Abriebfestigkeit auf scheuernden Oberflächen aufgrund des kleineren Profils sowie deutlich reduzierten Widerstand in Karabinern und mechanischen Geräten.

Fides-III-Technologie

Diese Seilkonstruktion weist ein 32er-Mantelgeflecht und drei geflochtene Kerne auf. Dadurch eignet sich dieses Seil besonders gut für die Verwendung mit Seilrollen. Zusätzlich bietet es überdurchschnittliche Bruchkräfte in Kombination mit verschiedensten Geräten.