• von FSE Robline in Aktion
    World Class Yachting Ropes von FSE Robline
    von FSE Robline
  • mb-at-maryrose.jpg
    Segelleinen von New England Ropes
    auf der Mary Rose

Tauwerk

Segelleinen von FSE Robline und New England Ropes erfüllen höchste Ansprüche

Als aktive Segler und Segelenthusiasten sind wir uns bewusst, wie wichtig das richtige Tauwerk als Verbindung vom Segler zum Boot ist. Mit unseren Tauwerksmarken FSE Robline und New England Ropes streben wir danach das Segelerlebnis unserer Kunden auf ein neues Level zu heben.

Dank unserer langjährigen Erfahrung und engen Kooperation mit internationalen Seglern und Segelklassen, entwickeln wir Tauwerk, das sowohl Profis als auch Hobbysportler überzeugt - egal ob sie ein Dinghy, eine Cruising- oder eine Megajacht segeln. Es ist also kein Wunder, dass Teams aus Österreich, USA, Brasilien, Argentinien, Deutschland oder Kroatien auf unser Tauwerk setzen. So waren unsere Leinen bei Olympia 2016 in Rio ebenso erfolgreich im Einsatz wie bei Welt- und Europameisterschaften. Auch Yachten in den aktivsten High Performance Segelklassen wie RC 44, GC 32, TP 52, J/70 oder Moth sind mit Tauwerk von FSE Robline und New England Ropes ausgestattet. 

Die internationalen Kooperationen und die Erfolge daraus, spornen uns an, jeden Tag Höchstleistungen zu bringen und Seile zu entwickeln, die durch Performance, ausgezeichnete Handhabbarkeit und lange Lebensdauer überzeugen.  Durch den Einsatz von High-Tech Fasern wie Dyneema® entstehen Leinen, die mit geringem Gewicht und höchsten Bruchlasten. Verjüngte Leinen, Seile mit großen Durchmesser für Megajachten, endkonfektionierte Produkte (Ready mades) und Spezialanfertigungen runden das Produktportfolio von FSE Robline und New England Ropes ab.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Segelleinen von FSE Robline und New England Ropes