Vakuumverpackung

Vakuumverpackung für Abseil- und Rettungsgeräte
Keine

Die Vakuumverpackung für die Abseil- und Rettungsgeräte FAVORIT ABS 3a W, WH und BISON ABS 4 W, WH erspart die jährliche Überprüfung der Geräte und sorgt für eine optimale Lagerung der Rettungsausrüstung.

Spezifikationen

Zertifizierungen: Baumustergeprüft in Kombination mit den Abseilgeräten

Fliehkraftgebremste Abseilgeräte müssen mind. 1x jährlich durch den Hersteller oder durch vom Hersteller autorisierte Fachpersonen überprüft und gewartet werden. Das Abseilgerät muss meistens verschickt werden und ist dann längere Zeit nicht verfügbar. Außerdem besteht auch die Gefahr, dass es nicht gut gelagert wird oder dass Personen Teile der Rettungstechnik entfernen.
 

Aus diesen Gründen gibt es jetzt eine Vakuumverpackung für diese Rettungsgeräte. Die Geräte kommen mit zusätzlicher Ausrüstung, wie Bandschlingen, Karabiner, etc. in einem Gerätesack und anschließend wird alles in einem Spezialbeutel luftdicht verpackt. Dieser Vakuumbeutel wird dann in einem robusten Kunststoffkoffer, geschützt vor UV-Strahlung und äußeren schädigenden Einflüssen, gelagert. Der Koffer wird verplombt und somit ist eine Manipulation sofort erkennbar! Zusätzlich im Koffer enthalten, sind weitere Plomben, eine Prüfkarte, ein Stift und ein Messer zum Aufschneiden der Verpackung im Notfall! Bei der jährlichen Prüfung wird die Plombe entfernt und der Koffer geöffnet. Der Vakuumbeutel wird auf Beschädigungen und ob er „Luft gezogen“ hat, kontrolliert. Wenn keine Mängel ersichtlich sind, wird diese Überprüfung auf der Prüfkarte vermerkt und eine neue Plombe entnommen. Dann wird der Koffer wieder verschlossen und verplombt. Dieser Prozess kann bis max. 10 Jahre durchgeführt werden. Danach muss der komplette Koffer zu TEUFELBERGER zurückgeschickt werden. Das Seil wird ersetzt und alles wird neu vakuumverpackt.
 

Die Vakuumverpackung samt Koffer ist in 3 Größen erhältlich:

  • Kofferabmessung 555x428x211mm – Seillänge bis 50 m
  • Kofferabmessung 687x528x267mm – Seillänge von 50 bis 150 m
  • Kofferabmessung 687x528x366mm – Seillänge von 150 bis 200 m
     

Vorteile der Vakuumverpackung:

  • Keine jährliche Prüfung durch den Hersteller erforderlich!
  • Sichtkontrolle der Verpackung durch den Kunden selbst
  • 10 Jahre Lager Dauer!
  • Alles geschützt gelagert
  • Alles komplett – keine Teile können abhandenkommen
  • Manipulation durch Plombe leicht ersichtlich
  • Koffer kann in Fahrzeugen praktisch verstaut werden
Art. Nr. Bezeichnung Abmessungen Seillängen
7333 997 VAKUUM 50 555 x 428 x 211 mm Bis 50 m
7333 998 VAKUUM 150 687 x 528 x 267 mm 50 bis 150 m
7333 999 VAKUUM 200 687x 528 x 366 mm 150 bis 200 m
Rechtschreibfehler und technische Änderungen vorbehalten. Die angegebenen Daten sind Richtwerte ohne Gewährleistung und Garantie. Für Fragen dazu stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.