Partner können von TEUFELBERGER-REDAELLI mehr erwarten

Von 14. – 18. Oktober absolvierte ein Team unseres Partners Nuqip aus Südafrika ein einwöchiges Training bei Teufelberger-Redaelli in Wels. Die Vertriebs-  und Technikverantwortlichen von Nuquip haben unsere High- Performance Stahlseile nicht nur in der Theorie kennengerlernt, sondern konnten auch selbst beim Installieren von Endverbindungen Hand anlegen. Traininings bei Teufelberger-Redealli setzen sich folgerndermaßen zusammen:

  • Übersicht über Stahldrahtseile: Seiltypen und -aufbau, Begriffe und Definitionen
  • Seile in Betrieb und Wartung: Lagerung, Handhabung und Inspektion, Installation,
  • Wartung von Stahlseilen und relevante Bauteile (Seilscheibe, Trommel,…)
  • Lebensdauer, Inspektion und Ablegereife: Einfluss des Service-Zyklus, Inspektion des Seils, - Entsorgungskriterien nach ISO 4309
  • Praxisbeispiele zur Anwendung der neu erlangten Fähigkeiten
  • Inspektion eines Seils am Kran (z. B. Seiltrieb)
  • Identifizierung der wichtigsten Komponenten, die die Leistung beeinflussen
  • Identifizierung und Analyse wichtiger Kriterien für die Ablegereife
  • Abschluss der Inspektion durch Erstellung eines nützlichen Berichts

Mit den gewonnenen Fähigkeiten und vertiefenden Kenntnissen im Handling von Stahlseilen, sind unsere Partner nun in der Lage ihre Kunden in ihrem Heimatmarkt flexibler, schneller und kompetenter zu unterstützen.