Schulterpolster ITS (Integrated Trauma Step)

Schulterpolster für Auffanggurte

Der ITS ist ein Schulterpolster mit integrierter Traumaschlinge zum Nachrüsten an Auffanggurten.

Der Schulterpolster ITS wird einfach an allen Auffanggurten ohne fest angebrachten Schulterpolster nachgerüstet. Dazu wird er mit den Klettverschlüssen an den Schulterbändern angebracht. Die Traumaschlinge wird mit der gedrehten Schlaufe durch die Rückenöse geschlauft.

Falls der Benutzer in sein Auffangsystem (angeschlagen an der Rückenöse) stürzt, kann er sich mit der Traumaschlinge entlasten. Dazu zieht er die Schlinge einfach aus dem Schulterpolster und stellt sich mit einem oder beiden Beinen in die Schlaufe. Falls der Benutzer an der Brustöse gesichert ist und in das System stürzt, wird die Schlinge genauso aus dem Schulterpolster gezogen und dann mit der eingenähten Schlaufe durch die Brustose oder durch den Karabiner an der Burstöse geschlauft. Danach kann sich der Benutzer auch wieder mit den Beinen in die Schlinge stellen.

Art. Nr. Bezeichnung Gewicht
[g]
733 0238 Schulterpolster ITS 330
Typing errors and technical changes reserved. The data are typical values without warranty or guarantee. For questions we are always at your disposal.