• soLITE geht in Serie
    soLITE® geht in Serie
    Das Geheimnis um die Konstruktion
  • Das Team hinter soLITE
    soLITE® - das Team dahinter
    Die Konstruktion mach den Unterschied
  • soLITE - Verlässliche Bestimmung der Ablegereife
    soLITE® sorgt für Sicherheit
    Verlässliche Bestimmung der Ablegereife

Der Mastermind hinter soLITE®

TEUFELBERGER lüftet das Geheimnis um die Konstruktion von soLITE®

TEUFELBERGER ist der einzige Stahl- und Faserseilspezialist, der ein Faserseil mit einer einzigartigen, innovativen und patentierten Stahlseilkonstruktion auf Faserseilbasis entwickelt und umgesetzt hat. Wir haben unsere leistungsstarke Stahlseilkonstruktion mit der besten, äußerst leichten, hochfesten synthetischen Faser realisiert. Das überzeugende Ergebnis ist die Zusammenführung der Vorteile eines Hochleistungs-Stahlseils mit denen eines hochfesten Faserseils. Die Vorteile dieser Konstruktion haben sich im Feld deutlich gezeigt.


Björn Ernst über die Herausforderungen bei der Entwicklung

Das sind die Vorteile von soLITE®  gegenüber herkömmlichen Stahlseilen:

  • 80 % geringeres Seilgewicht, dadurch leichtere Unterflasche und so 10% mehr Traglast als mit Stahlseil
  • höhere Kranverfügbarkeit
  • Kein Verschleiß der Krankomponenten wie Seilscheiben und Trommeln
  • Vielfach höhere Seillebensdauer
  • Umweltfreundlich – keine Schmiermittel 
  • Einfache Erkennung der Ablegereife
  • Einfache Handhabung


Sicherer als ein Stahlseil durch verlässliche Bestimmung der Ablegereife

soLITE Ablegereife

Während die Ablegereife beim Stahlseil aufgrund von Drahtbrüchen, Schadensbildern oder Korrosion nach DIN ISO 4309 bestimmt werden kann, war dies bisher bei Faserseilen nicht verlässlich möglich. Beim Faserseil SoLITE® kann die Ablegereife jedoch redundant bestimmt werden.

Der Schutzmantel besteht aus mehrfärbigen Fasern, die aufgrund ihrer Beschaffenheit unterschiedlich schnell verschleißen. Sobald der rote Kern sichtbar wird, muss SoLITE® abgelegt werden.

In Kombination mit einem Biegewechselzähler auf dem Kran bzw. der Maschine, ist soLITE® auf nahezu jedem beliebigen Seiltrieb einsetzbar.

Die seit 2017 geltende Norm FEM 5.024 legt außerdem Richtlinien, insbesondere für die Ablegereife zur sicheren Verwendung von hochfesten Faserseilen auf Kranen, fest. Zum Zeitpunkt der Ablegereife verfügt soLITE® aufgrund seiner Konstruktion noch über 100 % seiner Bruchlast. Damit ist es sogar sicherer als ein Stahlseil.


Die patentierte soLITE® Konstruktion macht den Unterschied

TEUFELBERGER ist der einzige Stahl- und Faserseilspezialist der ein Faserseil mit einer einzigartigen, innovativen und patentierten Stahlseilkonstruktion auf Faserseilbasis entwickelt und umgesetzt hat. Wir haben unsere leistungsstarke Stahlseilkonstruktion mit der besten, äußerst leichten, hochfesten synthetischen Faser konstruiert.  Das überzeugende Ergebnis ist die Zusammenführung der Vorteile eines Hochleistungs-Stahlseils mit denen eines hochfesten Faserseils.

solite

Die Konstruktion macht den Unterschied


Ein starkes Team für ein starkes Seil

Björn Ernst und sein Team entwickeln und forschen unermüdlich um das bestmögliche Produkt auf den Markt zu bringen.

solite team

Das Team hinter der Entwicklung von soLITE®


Mehr Informationen als Download:

soLITE® Folder

soLITE® FAQs


  1. soLITE®

    soLITE®

    Das hochfeste Faserseil für die Krananwendung. Mit soLITE® unter den Top3 beim Innovationspreis der Bauma 2016. soLITE® überzeugt durch: Bis zu 20...
Ansicht als Raster Liste

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Wir verarbeiten die uns übermittelten Daten ausschließlich gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Diese finden Sie unter https://www.teufelberger.com/de/datenschutz.html