• Prozesstechniker

ProzesstechnikerIn

(Schwerpunkt Extrusion) 

 

Lehrzeit: 3,5 Jahre

 

Schwerpunkte in der Ausbildung:

Wir produzieren hochwertige Umreifungsbänder für die verschiedensten Anwendungen und zeichnen uns durch höchste Kundenorientierung aus. Um das zu schaffen sind gute und standardisierte Prozesse das Um & Auf. Als Prozesstechniker befindet sich dein Aufgabenbereich im Zentrum dieser Prozesse und Abläufe.

 

Du planst den Einsatz von Werkzeugen und Vorrichtungen an den Produktionsanlagen, bedienst und überwachst diese. Weiters überwachst du die Produktqualität und arbeitest mit allen in der Produktionshalle verbundenen Schnittstellen von der Instandhaltung, der Produktion selbst, der Qualitätssicherung, der Forschung und Entwicklung bis hin zu Logistik eng zusammen.

 

Zu deinen Hauptaufgaben zählen:

  • Bearbeitung von Kunststoffen sowie Bedienung der Extrusionsanlagen
  • Montage, Wartung und Umrüsten von Maschinen- und Anlagenteilen
  • Bedienung und Steuerung von Produktionsanlagen
  • Erwerb von Kenntnissen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik
  • Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung und Logistik
  • Bindeglied zwischen der Produktion und F&E und aktives Mitwirken an Versuchen

 

Wir bieten dir eine umfangreiche und prozessorientierte Ausbildung in den verschiedensten Bereichen der Produktion. Von der Produktion ausgehend lernst du neben dem praktisch orientierten Teil aus der Ausbildung auch andere Abteilungen kennen (Arbeitsvorbereitung, Qualitätsmanagement, F&E, u.vm.) und bekommst ein umfassendes Bild der Abläufe im Unternehmen.

 

Berufsschule:

Je 3 Lehrgänge zu je 10 Wochen und ein Lehrgang zu 5 Wochen in Steyr oder Attnang-Puchheim.

 

Deine Ansprechpartnerin:

Barbara Riess

T +43 7242-413 412

 

Achtung: Wichtige Info zu diesem Lehrberuf!
Dieser Lehrberuf ist für das Lehrjahr 2017/2018 bereits besetzt.